Skip to content

Zuhause gesucht

DRINGEND liebevolles Zuhause für Norma gesucht!

Wo ist nur das menschliche Verantwortungsbewußtsein und Hirn hin?
Als hätte das Schicksal unsere Norma nicht bereits auf Rhodos schon
hart genug getroffen –

9 lange Jahre musste die sensible Pointer-Hündin ihr Dasein unter der
prallen Sonne Griechenlands, an einer knapp 1m langen Kette fristen.
9 lange Jahre ohne ausreichende Versorgung, ohne genügend frisches
Wasser bei der teilweise unerträglichen Hitze. 9 lange Jahre bekam sie
weder Streicheleinheiten, noch Zuneigung und Liebe, geschweige denn
artgerechten Auslauf oder Abwechslung und Beschäftigung.

Und selbst diese entwürdigende und grausame Haltung wurde im Alter
dann noch zu viel und lästig. Also hieß es unserer Helferin gegenüber
kurzerhand “entweder Sie nehmen das Tier oder wir erschießen es…”

Wir konnten mit unserem Gewissen natürlich weder vereinbaren, dass
Norma evtl. doch noch weiter an der Kette sitzen muss & nun vielleicht
gar nicht mehr versorgt wird, noch konnten wir das Risiko eingehen,
dass das Tier einfach so erschossen wird. Also trat Norma im Mai 2009
die Reise nach Deutschland an…

Wir starteten Notrufe für die mittlerweile über 9 jährige, geschundene
und dennoch herzensgute Seele und konnten sie zunächst kostenlos in
einer Tierpension unterbringen, wo sie erstmailig in den Genuß kam,
sich mit anderen Hunden frei auf dem gesamten Gelände bewegen und
Fürsorge erfahren zu dürfen. Innerhalb nur weniger Tage blühte Norma
zusehens auf & wich den Pensionsinhabern nicht mehr von der Seite –
schließlich war da endlich jemand in “Nörmchens” Leben, der sie um-
sorgte, ihr Zuneigung, stets ein nettes Wort & Geborgenheit gab. End-
lich waren da – nach so langer Entbehrung – Artgenossen zum spielen
und ankuscheln!

Als sich dann endlich vielversprechende Interessenten für Norma mel-
deten, wollte man den anhänglichen, dankbaren Kuschelhund seitens
der Pension jedoch nicht mehr hergeben & so sollte Norma für immer
bleiben. Normas, ebenso wie unser Glück schien absolut komplett und
wir glaubten für unseren Schatz an ein Happy End. Doch weit gefehlt –

Nun ein halbes Jahr später erhielten wir den Anruf, dass Norma sofort
weg müsse. Die Pension stehe vor der Zwangsversteigerung, man sei
auch seit Monaten nicht dort gewesen & könne sich nun auch aus pri-
vaten Gründen nicht weiter um Norma kümmern. Nicht einmal 3 Tage
ließ man uns, bis die geliebte Norma mit anderen Hunden der Familie
in die “verlassene” Pension abgeschoben und ihrem Schicksal überlas-
sen wurden… frei nach dem Motto “aus den Augen aus dem Sinn”…
Von einer lieben Tierschützerin der Tierwacht Ruhrgebiet erfuhren wir,
dass sie sich schon seit längerem um die liebevolle Versorgung & Be-
treuung der Tiere, einschließlich Norma, kümmert und informierte uns
über das ganze Ausmaß der Tragödie.

Davon abgesehen, dass wir wohl das letzte Fünkchen Glauben an die
Menschheit verloren haben und immernoch geschockt sind, suchen wir
nun ganz dringend nach einem neuen liebevollen Zuhause für
unsere Norma!

Norma leidet wirklich sehr unter der derzeitigen Situation und ist nun
noch anhänglicher & verschmuster geworden, aus Angst nun auch die
letzten Bezugspersonen zu verlieren. Ansonsten ist Norma trotz ihres
Alters ein sehr agiles Tier und steckt voller Elan & Lebensfreude.

Ideal für Norma wäre ein Zuhause, in dem nun immer jemand für sie
da ist, sie nur selten allein lässt und ihr somit die Geborgen- & Sicher-
heit gibt, die sie dringend benötigt um nun endlich zur Ruhe und in
ihrem endgültigen Zuhause anzukommen.