Skip to content

Wir sagen NEIN

Sicherlich sind niemandem die aktuellen, grausamen Bilder und somit
das schlimme Verbrechen an ABERTAUSENDEN rumänischer Straßen-
hunden entgangen, sowie das am 25.09.13 verabschiedete Gesetz zur
legalen Abschlachtung von Straßenhunden in Rumänien…

Strassenhunde

Auch in Düsseldorf soll ein Zeichen gegen das zu unrecht stattfindende
Massaker an Straßentieren in Rumänien gesetzt werden!!! Tierschützer
haben sich zusammengefunden und rufen nun zu einer Mahnwache & Demonstrationszug auf:

“Wir sagen NEIN und haben die Möglichkeit, das wirkungsvoll zu de-
monstrieren und zum Ausdruck zu bringen! Ab 14Uhr beginnen wir mit
der Mahnwache vor der Kunstsammlung, Grabbeplatz, Altstadt – der
Demonstrationszug beginnt um 15 Uhr!

Wir Thomas Schneider, Silke Kerner und Thorsten Baumgärtner sind
Euch für jede Art von Unterstützung sehr dankbar!

Auch Vereine können sich dort präsentieren um mit aufmerksam zu
machen gegen dieses schreckliche Unrecht dort an den Tieren in Ru-
mänien! Der Platz ist sehr groß und wir müssen schon vor der Demo-
nstration dafür sorgen, das wir mit unserem Anliegen auffallen wollen!
Die Parkmöglichkeiten sind dort zwar gegeben, auch direkt am Grabbe-
platz, aber grundsätzlich kostenpflichtig! Am Rheinufer gibt es freie
Parkplätze; das sind dann noch gute 10 Minuten zu Fuß!

Plakate, Fahnen, Flyer, Unterschriftenlisten können zur Unterstützung
sehr gern mitgebracht werden!!! Auch jedes Lebewesen in Fell mit 4
Beinen ist auf das herzlichste willkommen! Wir bitten um eine friedliche
Veranstaltung; aber wir müssen natürlich schon auf das was dort ge-
schieht die Menschen informieren und aufklären mit den Mitteln die wir
haben! Freunde, bitte, wenn Ihr es wollt und möglich machen könnt –
bitte alle in schwarz kommen! Der Tag heute ist ein so schwarzer Tag
dort für die Tiere, das ist Trauer, das ist Schmerz und Wut!!!”